Online Marketing - ein Symbolbild
So gestaltet sich Online Marketing

Online Marketing ist immer ein strategisches Gesamtkonzept

Aus folgenden Elementen setzt sich Online Marketing zusammen

Was Marketing bedeutet, hat der US-Wissenschaftler Philip Kotler einmal sehr gut zusammengefasst: "Marketing ist ein Prozess im Wirtschafts- und Sozialgefüge, durch den Einzelpersonen und Gruppen ihre Bedürfnisse und Wünsche befriedigen, indem sie

Produkte und andere Dinge von Wert erstellen, anbieten und miteinander austauschen.“

Marketing setzt grundsätzlich immer zwei Dinge voraus: Eine marktorientierte Denkhaltung einerseits sowie eine marktorientierte Unternehmensführung andererseits. Schon hierbei sollte man sehr genau hinschauen, ob diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind. Erst wenn dies zutrifft, macht es wirklich Sinn, ins Marketing und damit in eine strategische Markenführung und Markenkommunikation einzusteigen. Entscheidend fürs Marketing insgesamt ist ein Prozess, in dem die Antworten auf die im Schaubild in rot dargestellten Fragen gefunden werden. Hierbei begleiten wir Sie gerne. Denn nur ein wohl durchdachtes Konzept, das am Ende eines Denk- und Abwägungsprozesses steht, führt zum messbaren Marketing-Erfolg.

Die o.g. Marketinggrundsätze gelten natürlich auch im Onlinemarketing. Aber was ist Onlinemarketing denn eigentlich, was ist Suchmaschinenmarketing und was Digitale Werbung? Gerade wenn es um Onlinemarketing geht, sind bei vielen Unternehmen in meiner Heimat Ostfriesland noch viele Fragen offen. Hierbei möchte ich gerne helfen. Onlinemarketing ist:

 

  • Definition Online Marketing: Beim Online Marketing werden im Marketingprozess alle Möglichkeiten ausgeschöpft, die die neuen Medien im web 2.0 bieten, sofern sie zielführend sind.
  • Definition Online Werbung: Online Werbung ist die Werbung auf Webseiten mit Werbemitteln in diversen Formaten.
  • Definition Digitale Werbung: Digitale Werbung ist umfassender als Online-Werbung. Mit der fortschreitenden Digitalisierung der Medien und des Mediennutzungsverhalten der Endkonsumenten kann nicht nur noch von Online-Werbung gesprochen werden. Online-Werbekampagnen und -Werbemittel werden nicht mehr nur Online, sondern zunehmend auch über Smartphones, Tablet-Rechner oder Smart TV ausgeliefert.

(Quelle: Jörg Eugster @ NetBusiness Consulting AG)

 

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass Online Werbung und Digitale Werbung Teil des Online Marketings sind. Das möchte ich den Unternehmen in meiner Heimat Ostfriesland gerne näher bringen. Entscheidend ist immer die Gesamtstrategie, die hinter den Maßnahmen steht. Diese leitet sich aus dem bereits genannten Marketing-Konzept ab. Erst die Strategie gibt Ihnen den Verhaltensplan an die Hand, den Sie benötigen, um die Marketingziele und damit die Unternehmensziele zu erreichen.

Hier ein kurzes Beispiel – auch als Ablenkung von der reinen Theorie:

 

 

Online Marketing setzt sich heute im web 2.0 aus folgenden Elementen zusammen:

  • Suchmaschinenmarketing
  • Mobile Marketing
  • Social Media Marketing
  • E-Mail Marketing
  • Online PR
  • Banner Marketing
  • Affiliate Marketing
  • Video Marketing


Das Suchmaschinenmarketing teilt sich noch einmal in folgende Bereiche auf:

  • Suchmaschinenoptimierung, auch SEO genannt (Search Engine Optimization)
  • Suchmaschinenwerbung, auch SEA genannt (Search Engine Advertising)

Wenn Sie mehr zum Thema Onlinemarketing erfahren möchten, weil Sie ein Unternehmen aus Ostfriesland, aus dem Emsland oder aus Weser-Ems sind, dann schauen Sie doch einmal hier vorbei.